Koegler & Companie Logo
Die Experten für das CFO-Ressort
Beratungsfelder

Arbeit­nehmer­überlassung /
Zeitarbeit

Zeitarbeit beschreibt ein Dreiecksverhältnis zwischen Kœgler & Compagnie (Verleiher), Arbeitnehmer (Zeitarbeitnehmer) und unserem Mandanten, bei dem unser Arbeitnehmer tätig ist (Entleiher). Der Arbeitnehmer schließt dabei einen Arbeitsvertrag mit K&C ab.

Zeitarbeit dient oft als Brückenbauer und Chance für Menschen, die Schwierigkeiten haben, einen (Wieder-) Einstieg in die Berufswelt zu finden. Unsere Leiharbeiter sammeln Projekterfahrung, kehren nach einer Familienpause ins Berufsleben zurück oder ­starten in einem komplett neuen Arbeitsumfeld durch. Kann ein Mitarbeiter unseren Mandanten von seiner Arbeitsleistung vor Ort derart überzeugen, dass man ihn dauerhaft anstellen möchte, kann in Abstimmung zwischen K&C und unserem Mandanten eine Übernahme stattfinden. K&C agiert bewusst vermittlungsorientiert und strebt diese Art der dauerhaften Vermittlung an.

Viele Unternehmen nutzen auf der anderen Seite Zeitarbeit, um geeignete Mitarbeiter für spezifische, von vorneherein zeitlich begrenzte Aufgaben zu finden, ohne sie langfristig an sich zu binden. Ist der Auftrag beendet, kehrt der Arbeitnehmer zurück zu Kœgler & Compagnie. K&C behält über den Zeitraum der Anstellung alle Rechten und Pflichten. Wir gewähren und zahlen den Zeitarbeitnehmern Urlaub, führen Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer ab und sind an sämtliche bestehenden Arbeits- und Sozialgesetze gebunden. Selbst dann, wenn es während der Anstellung als Zeitarbeitnehmer zu einsatzfreien Zeiten kommt.

Die Beziehung zwischen Verleiher und dem Entleihbetrieb ist in Deutschland im sogenannten Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) abschließend geregelt. Zudem agiert K&C im Rahmen eines Branchentarifvertrags (BAP).

Positionen

Welche Positionen besetzen wir in diesem Segment?

Positionen (m/w/d)

Leistung

Das leistet Kœgler & Compagnie:
  • Ganzjährige, proaktive Suche und Recruitment der Kandidaten bereits vor der Auftragserteilung
  • Ergänzende Ansprache der Kandidaten durch Anzeigen
  • Top Kandidaten durch Empfehlungen aus unserem Netzwerk
  • Überprüfung der Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen
  • Persönliche Gespräche mit fortwährender Betreuung
  • Einholung von Fachreferenzen
  • Gemeinsames Erarbeiten eines Karriereplans des Kandidaten
  • Nachbetreuung nach erfolgreicher Vermittlung
  • Regelmäßige Qualitätsanrufe sowohl beim Kandidaten als auch bei Ihnen als Kunde während der Arbeitnehmerüberlassung

Vorteil

Wann ist für Sie die Arbeitnehmerüberlassung von Vorteil?
  • Bei Überlastung Ihrer Stammbelegschaft (sinkende Arbeitsmotivation = Beeinträchtigung der Arbeitsproduktivität)
  • Bei Minderauslastung Ihrer Stammbelegschaft (zu hohe Fixkosten = sinkende Rentabilität) könnten Sie personell umstrukturieren und Fixkosten in variable Kosten umwandeln
  • Top Kandidaten durch Empfehlungen aus unserem Netzwerk
  • Überprüfung der Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen
  • Persönliche Gespräche mit fortwährender Betreuung
  • Bei der Überbrückung von Arbeitsspitzen, wie:
  • Budgetphase
  • Jahresabschlüsse
  • Monatliche Kontenabstimmung
  • Zur Mitarbeit bei zeitlich befristeten Projekten
  • Im Falle von Urlaubs- und Krankheitsvertretung
  • Als Zwischenlösung bis zur perfekten Festeinstellung
  • Zur Erprobung eines potenziellen künftigen Mitarbeiters

Sicherheiten als Unternehmen

Welche Sicherheiten bieten wir Ihnen innerhalb
der Arbeitnehmerüberlassung?
  • Einholung des polizeilichen Führungszeugnisses
  • Sicherstellung der Verschwiegenheit unserer Mitarbeiter
  • Durch unbefristete Arbeitsverträge mit fairer Vergütung entsprechend höhere Mitarbeitermotivation
  • Qualitätssicherung (BAP Mitgliedschaft)
  • Persönliche Beratung und Betreuung
  • Enge und langfristige Zusammenarbeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
zum Kontaktformularzum StellenmarktZur Initiativbewerbung