Koegler & Companie Logo
Die Experten für das CFO-Ressort
Beratungsfelder

Outplacement

Outplacement oder Newplacement ist in der Regel eine vom Unternehmen finanzierte Dienstleistung für Mitarbeiter, die aus verschiedenen internen Gründen ein Unternehmen verlassen werden. Es umfasst die professionelle Hilfe zur beruflichen Neuorientierung.

  • Professionelle Analyse in einer Eins-zu-Eins-Beratung
  • Aufbereitung Ihres Auftritts am Markt (Unterlagen, Webseite, Auftritt in Businessplattformen wie Xing, etc.)
  • Erarbeitung einer persönlichen Marke im Bewerbungsmarkt
  • Erarbeitung Ihres Zielmarktes
  • Zugang zu unserem Berater-Netzwerk, dadurch Betreuung letztlich durch 2 Berater – einem Newplacement Experte und einem Head Hunter mit Marktexpertise
  • Vorbereitung auf Interviews, Assessments und Potentialanalysen
  • Begleitung bis zum Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages in einer anderen Firma oder bis zu einer Existenz-Neugründung

Outplacement - Beratung zur beruflichen Neuorientierung

Change-Prozessen entgegensehen

Eine Konjunkturschwäche kann einen Personalabbau notwendig machen. Es kommt zu Change-Prozessen innerhalb des Unternehmens, welche sowohl das Unternehmen als Ganzes, als auch die einzelnen Mitarbeiter betreffen. Aufgaben der ausgeschiedenen Arbeitnehmer müssen umverteilt und die Ängste der verbliebenen Mitarbeiter vermindert werden. Die dadurch hervorgerufene unruhige Grundstimmung kann einen nachhaltigen, negativen Einfluss auf das Arbeits- und Betriebsklima haben. So kann es zu abnehmender Produktivität und auf lange Sicht zu ökonomischen Verlusten und Imageschäden kommen.

Umfassende Unterstützung beim Trennungsprozess

Hier unterstützt Sie Kœgler & Compagnie direkt oder unser langjähriger Kooperationspartner BLCI mit einer umfassenden New- oder Outplacement-Beratung: Wir arbeiten in solchen Phasen eng zusammen mit dem Management, der HR und den direkt und indirekt Betroffenen. Unser Ziel ist ein fairer Trennungsprozess. Eine entstandene Verunsicherung unter der Belegschaft kann aufgearbeitet werden. Die scheidenden Mitarbeiter werden betreut und Ihnen wird aufgezeigt, wie sie sich bestmöglich im Arbeitsmarkt präsentieren.

Vorbereitung des Arbeitgebers auf den Change-Prozess

  • Trennungsprozesse als Berater im Sinne einer ganzheitlichen Dienstleistung begleiten und/oder aufsetzen und steuern
  • Verantwortungsvolle Beratung Ihrer Fach– und Führungskräfte
  • Beratung und Unterstützung des Managements und der HR von der Planung bis zur Durchführung von Trennungsprozessen
  • Workshop - Trennungsgespräche professionell führen
  • Gestaltung vertrauensbildender Maßnahmen für die verbleibenden Mitarbeiter
box-icon

Trennung vom Arbeitgeber

  • Auffanggespräche/ Emergency Coachings direkt im Anschluss an Trennungsgespräche
  • Coaching zur emotionalen Verarbeitung der Trennung vom alten Arbeitgeber

Profiling und Standortbestimmung

  • Stärken- und Schwächenanalyse, Selbst – und Fremdwahrnehmung, Analyse hinderlicher Muster und sich wiederholender schwieriger Situationen am Arbeitsplatz
  • Weiterbildungsberatung
  • Einsatz von Persönlichkeitstests, um blinde Flecken aufzuzeigen und eigene Potentiale und Entwicklungspotentiale zu erkennen (z.B. HOGAN LEAD, DEVELOP oder TALENT Q oder persolog Persönlichkeitsprofil, MBTI)
  • Erarbeitung des Alleinstellungsmerkmals (USP´s - Was unterscheidet Sie von anderen?)
box-icon

Bewerbungsunterlagen und Vermarktung

  • Entwicklung einer individuellen Bewerbungsstrategie mit entsprechenden Milestones zur Erreichung Ihrer Zielposition in der von Ihnen gewünschten Zeit
  • Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Englischsprachige Bewerbungsunterlagen
  • Initiativbewerbung und Onlinebewerbung
  • Erstellung einer Zielfirmenliste für Initiativbewerbungen
  • (Social-) Networking: Xing, Linkedin, etc.
box-icon

Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Assessment Center

  • Selbst-Präsentation, Stärken und Schwächen, schwierige Fragen, unzulässige Fragen, Stressfragen
  • Fragen an Bewerber 50+
  • Gesprächssimulation in Englisch
  • Erfolge und Misserfolge
  • Fragen an den Arbeitgeber
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen inkl. Videotraining
  • Auswertung von Gesprächen
  • Strategien für 2. Gespräche
  • Vorbereitung auf Assessment Center, Development Center, Management Audits und Einstellungstests
box-icon

Nach dem Vorstellungsgespräch

  • Auswertung von Gesprächen und Abgleich mit persönlichen und beruflichen Zielsetzungen
  • Vergleich von Vertragsangeboten und Entscheidungsfindung
  • Gestaltung des Arbeitsvertrages
  • Was gilt es während der Probezeit zu beachten?
  • Onboarding – Coaching oder Führungskräftecoaching zur besseren Integration in die neue Führungsrolle (auf Wunsch nach Arbeitsantritt in der neuen Position)
box-icon
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
zum Kontaktformularzum StellenmarktZur Initiativbewerbung